• ADEG Binder
  • Tullner Straße 30a, 3423 St. Andrä-Wördern
  • 02242 / 33820

Nachhaltigkeit, Regionalität, näher am Kunden

Nachhaltiges wirtschaften ist für ADEG Binder gelebte Praxis. Seit 1935 gelten im Betrieb die gleichen Grundsätze und es wird nach dem Motto "Wertschöpfung durch Wertschätzung" geabeitet.

Die Wertschätzung bezieht sich sowohl auf Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter, als auch auf unsere Lebensmittel und Ressourcen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen keine Lebensmittel zu verschwenden. Aus diesem Grund wird sowohl Gebäck als auch andere Lebensmittel vor dem Ablauf vergünstigt angeboten.

Um nicht notwendige Verpackungen zu vermeiden, bieten wir unseren Kunden zahlreiche Möglichkeiten an. Gerne packen wir zB Wurst, Käse oder Antipasti in mitgebrachte Behältnisse.

Mit Freude nutzen wir unser Elektro Lasten Fahrrad für kleine Lieferfahrten im Ort. Sollte es Ihnen einmal nicht möglich sein persönlich bei uns einzukaufen, können Sie uns gerne telefonisch ihre Einkaufsliste durchgeben und wir bringen ihnen den Einkauf nach Hause. Aus Zeit und Ressourcengründen achten wir auch hier darauf die Lieferrouten so optimal wie mögich zu kombinieren.

Je kürzer die Wege - umso besser!

Aus diesem Grund finden Sie in unserem Regional Regal eine Fülle von frischen Produkten. Hier können Sie die Liste unserer Regional Lieferanten betrachten.


Das Projekt Sonnenstrom

Am 7.11.2019 wurde der Startschuss für das "Sonnenstrom-Projekt" gegeben. Die Kunden konnten Sonnenstrom-Gutscheine erwerben, um das Projekt finanziell zu unterstützen. Seit 2.4.2020 ist auf dem Dach des Marktes in der Tullnerstraße eine Photovoltaik-Anlage installiert.

Hier können Sie Live die aktuelle Leistung der PV-Anlage betrachen.

Eckdaten der PV-Anlage:

Anlagenleistung 95 kWp
Anzahl der PV-Module 300
Prognostizierter Jahresenergieertrag 100.000 kWh/a
Eigenbedarfsdeckung 80 %
Jährliche CO2-Einsparung 70.000 kg CO2/a